BSV hat es den Entwicklern bei Bitcoin Era ermöglicht

Lin Zheming: BSV hat es den Entwicklern ermöglicht, endlich auf Bitcoin aufzubauen

Bitcoin SV hat das Spiel für Entwickler verändert und gibt ihnen die Möglichkeit, mit der Bitcoin-Blockkette problemlos reale Anwendungen zu erstellen. Dies war ein Hauptgrund für den schnellen Aufstieg bei Bitcoin Era an die Spitze, glaubt Lin Zheming. In einem Interview mit unserer eigenen Stephanie Tower teilte der Gründer und CEO von Mempool seine Gedanken darüber mit, warum China seiner Meinung nach den BSV mit so viel Enthusiasmus unterstützt hat.

Bei Bitcoin Era vom schnellen Aufstieg profitieren

Der BSV hat es ehrgeizigen Entwicklern ermöglicht, ihre Träume zu verwirklichen, erklärte Zheming. Sein stabiles Netzwerk gibt ihnen das Vertrauen, auf der Bitcoin-Blockkette aufzubauen. Darüber hinaus ist der BSV in der Lage, massiv zu skalieren, um die Bedürfnisse seiner Nutzer zu erfüllen, was die anderen Blockkettenprojekte nicht geschafft haben. Diese Skalierbarkeit macht es ideal für den Einsatz in Unternehmen.

Zheming ist der Leiter von Mempool, einem führenden BSV/BTC-Minenpool, und ddpurse.com, einer BSV-Brieftasche ohne Depot für WeChat-Benutzer. Er ist auch der Botschafter der Bitcoin Association in China. In seiner Funktion ist er bestrebt, mehr Entwickler aus China zu gewinnen, um auf dem BSV aufzubauen.

„Wir müssen mehr Entwickler anziehen, und wir müssen denjenigen potenziellen Entwicklern, die klug genug sind, frühzeitig einzusteigen, die Fähigkeit zur unbegrenzten Skalierung demonstrieren“, erklärte er.

Eine der Methoden, von denen er glaubt, dass sie funktionieren werden, ist die ständige Weiterbildung. Der Bitcoin-Verband muss sich bemühen, diesen Entwicklern Schulungen anzubieten und ihnen die Augen für die Möglichkeiten zu öffnen, die sich aus dem Aufbau des BSV ergeben.

Die BSV-Gemeinschaft in China hat Jimmy Nguyen und Dr. Craig Wright sehr willkommen geheißen. „Sie lernen jedes Mal etwas Neues, wenn sie mit Dr. Wright sprechen“, bemerkte er.

Obwohl dies die erste BSV China-Konferenz war, hofft Zheming, dass dies nur ein Anfang war und es in Zukunft noch viele weitere geben wird. Die BSV-Gemeinschaft in China wächst schnell, und solche Veranstaltungen werden dieses Wachstum beschleunigen, glaubt er.

China hat die zweitgrößte Wirtschaft der Welt und ist zudem eine der technisch versiertesten Nationen

Darüber hinaus hat China einige der elitärsten Entwickler, die sich durch weitere Anstrengungen in der Zukunft der BSV-Bewegung anschließen können.

Die Aktualisierung des Genesis-Protokolls am 4. Februar 2020 ist ein monumentaler Schritt in der Geschichte von Bitcoin und wird dazu führen, dass der BSV so nah wie möglich an das ursprüngliche Protokoll, wie es von Satoshi Nakamoto vorgesehen war, zurückkehren wird. Besuchen Sie die Seite Genesis Hard Fork, um mehr zu erfahren.