Bitcoin Code, Ether börsengehandelte Produkte gehen live auf der Schweizer SIX Exchange

Die Zürcher Börse SIX Swiss Exchange war bereits in den Nachrichten, nachdem sie bekannt gegeben hatte, dass sie bis Mitte 20 ein „Initial Digital Offering“[IDO] initiieren würde. In einem aktuellen Update hat die Börse ein börsengehandeltes Produkt[ETP] auf ihrer Plattform zur Verfügung gestellt.

Die ETP ist auf der Plattform mit Bitcoin Code und Ether[ETH] live

Die Börsenplattform hat sich mit der Bitcoin Suisse AG, einer Kryptowährungsdepotbank, und der Finnlandfirma Amun AG zusammengeschlossen, um Bitcoin Code zu starten. Schweizer Anleger können von dieser jüngsten Ergänzung profitieren, da sie so einen Korb mit Bitcoin Code und ETH in ihr Bitcoin Code Portfolio aufnehmen können.

Hany Rashwan, CEO und Mitbegründer der Amun AG, betonte, wie das Produkt den Bedarf an einer ETP mit Schweizer Franken[CHF]-Zertifikat erfüllt, die von den Schweizern für die Schweizer zusammengestellt wurde. sagte Rashwan,

„Es stellt eine einzigartige Möglichkeit für Anleger dar, die beiden wichtigsten Kryptowährungen weltweit über ein an der SIX kotiertes, reguliertes Produkt mit Unterstützung einer in der Schweiz ansässigen Depotbank in ihr Portfolio aufzunehmen.“

Das Produkt besteht derzeit zu 90% aus Bitcoin

Das Produkt besteht derzeit zu 90% aus Bitcoin und zu 10% aus ETH

Das ETP ist mit dem Tickersymbol ABBA für den Handel auf der Börsenplattform gekennzeichnet.

Die Fintech-Firma Amun AG bietet derzeit etwa sieben ETP-Produkte in Kryptowährung an der SIX-Börse an, darunter XRP-basiertes ETP, ETH-basiertes ETP, Bitcoin-basiertes ETP, Bitcoin Cash (BCH)-basiertes ETP, den Amun-Krypto-Korbindex ETP sowie Amun Bitwise select 10 Large-Cap-Krypto-Index ETP.

Die Amun AG hat auch die neueste Ergänzung des Produkts auf der Plattform erläutert und gesagt,

„Diese physisch gesicherte ETP ist vollständig besichert, was bedeutet, dass für jede Bitcoin und Ether, die für die ETP gekauft wurden, ein gleichwertiger Krypto-Betrag im Bitcoin Suisse Vault sicher aufbewahrt wird.“

Wells Fargo steuert US-Dollar unterstützt stabile Bitcoin Era Münze

Wells Fargo, eine große US-Bank mit einem Vermögen von 1,9 Billionen US-Dollar, hat angekündigt, dass sie eine von US-Dollar unterstützte Stallmünze auf einer Distributed Ledger Technology (DLT)-Plattform erproben wird. Insbesondere nutzt Wells Fargo die Corda Enterprise Technologie von R3.

Lisa Frazier, die Leiterin der Bitcoin Era Innovationsgruppe bei Wells Fargo, sagt:

„Wir glauben, dass DLT für eine Vielzahl von Anwendungsfällen vielversprechend ist, und wir sind bestrebt, diesen wichtigen Schritt zu unternehmen, um die Bitcoin Era Technologie materialisiert und skalierbar auf das Bankwesen anzuwenden. Wells Fargo Digital Cash hat das Bitcoin Era Potenzial, Wells Fargo in die Lage zu versetzen, Barrieren für Echtzeit-Finanzinteraktionen über mehrere Bitcoin Era Konten hinweg auf mehreren Marktplätzen auf der ganzen Welt zu beseitigen“.

Der neue Stablecoin wird schnelle grenzüberschreitende Zahlungen im globalen Netzwerk von Wells Fargo ermöglichen, und dann kann der Stablecoin lokal oder international zwischen den Nutzern ausgetauscht werden. Wenn dieses Pilotprojekt erfolgreich ist, plant die Bank die Einführung weiterer DLT-basierter Anwendungen.

Stablecoin-Technologie

Wells Fargo ist nicht die einzige Bank, die die Stablecoin-Technologie erprobt

JPMorgan hat JPM Coin eingeführt, das an über 300 Banken in ihrem Netzwerk verschickt werden kann.

Es wird erwartet, dass das Wells Fargo-Pilotprojekt im Jahr 2020 beginnen wird und zunächst nur US-Dollar verwendet, aber schließlich auf andere wichtige globale Fiat-Währungen ausgedehnt wird.

Der Sinn der Verwendung eines Stablecoins innerhalb eines DLT, das eine Form der Blockchain-Technologie ist, besteht darin, dass es gleichzeitig kryptographische Sicherheit und Transparenz bietet. Außerdem können Stablecoins sofort verschickt werden, was schneller ist als internationale Fiat-Zahlungsoptionen.

WhatsApp unterstützt jetzt alle Arten von Dateiformaten

.Vor etwa 3 Wochen haben wir darüber gesprochen, wie wir bald jede Datei auf WhatsApp versenden können. Als wir darüber sprachen, war die Funktion nur für ausgewählte Personen in ausgewählten Ländern verfügbar, die Tester für neue Update-Funktionen der App sind. Wir sagen Ihnen was zu tun ist wenn whatsapp dateiformat nicht unterstützt und mit welches es gar nicht geht. Nun, gestern hat die Chat-Anwendung die Funktion hinzugefügt, jede Datei an jeden zu senden, unabhängig vom Format, in der neuesten Version der Stable-Release-App.

Jetzt, mit dem neuesten Update, ermöglicht WhatsApp seinen Benutzern, alle Arten von Dateien über diesen beliebten Messenger-Dienst zu senden. Natürlich mussten wir uns dieses neue, erstaunliche Feature ansehen!

Senden Sie alle Arten von Dateien mit WhatsApp

Abhängig von Ihrer Zeitzone und Ihrem Gerät kam das neueste WhatsApp-Update entweder am 14. oder 15. Juli (Version 2.17.254). Dieses Update konzentrierte sich auf die Einführung neuer, ausgeklügelter Funktionen für die Messenger-Benutzer. Hier ist ein kleiner Zusammenbruch:

Wischen Sie in der Kameraansicht nach oben, um alle Ihre Bilder und Videos anzuzeigen.
Suchen Sie nach dem am besten geeigneten Emoji mit der Emoji-Suche.
Geben Sie einen Text ein und drücken Sie ihn, um ihn zu formatieren (fett, kursiv oder durchgestrichen).
Senden Sie alle Arten von Dokumenten

Besonders der letzte Teil ist etwas, das unser Interesse geweckt hat. Lassen Sie uns einen noch genaueren Blick auf die neuen Möglichkeiten der Dateifreigabe von WhatsApp werfen.

Dateiformate die WhatsApp unterstützt

Gibt es Einschränkungen?

Die kurze Antwort lautet: Ja.

In der Vergangenheit konnten Benutzer mit der Messenger-App verschiedene Bild- (JPG, PNG & GIF), Video- (MP4, AVI) und Dokumenten- (PDF, DOC & DOCX) Dateien senden und teilen. Jetzt können Sie „beliebige“ Dateiformate senden und empfangen, wie im Update angegeben. Dies reicht von weniger verbreiteten Dokumentdateiformaten wie ODS über PowerPoint-Präsentationen, ZIP-Archive, JSON- und HTML-Dateien bis hin zu vielen anderen.

Die Dateien müssen jedoch unter einer Größe von 100 MB liegen. WhatsApp liegt in dieser Hinsicht noch weit hinter dem Konkurrenztelegramm, das das Senden von Dateien bis zu 1,5 GB ermöglicht.

Informieren Sie sich über den Unterschied zwischen WhatsApp und Telgram.

So wählen Sie die Dateien aus

Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten, wie Sie die Datei auswählen können, die Sie mit der beliebten Messenger-Anwendung senden möchten:

Verwendung der App
Direktes Senden der Datei
Wenn Sie die App nutzen, müssen Sie auf das kleine Büroklammer-Symbol klicken und „Dokument“ wählen. Von dort aus können Sie Ihre Galerie und Ihren Download-Ordner sowie installierte Cloud-Anwendungen wie Google Drive nach jeder Datei durchsuchen, die Sie versenden möchten.

Viele Dateien ermöglichen es Ihnen bereits, sie mit WhatsApp bei der Auswahl zu versenden. Dies ist jedoch noch nicht bei allen Dateien möglich. Gehen Sie dazu in Ihren Dateimanager und wählen Sie die Datei aus, die Sie senden möchten. Klicken Sie auf Senden und wählen Sie WhatsApp als Ziel.

Vollständige Anleitung für WhatsApp Update auf Android

Wir müssen WhatsApp an einigen Stellen aktualisieren oder herunterladen, z.B. wenn wir WhatsApp neue Funktionen erhalten möchten. Die neueste Version, 2.19.137 behebt einige Fehler und da 2.17.79 es Benutzern ermöglicht, Konten mit zweistufiger Überprüfung zu schützen, Fotos, Videos in den Status zu stellen, ist es sicherer, WhatsApp zu verwenden.

Wenn wir zu einem neuen Telefon wechseln, und selbst wenn Sie offiziell über das Upgrade informiert werden. Was Sie tun können wenn bei whatsapp update nicht möglich und auch so nix funktioniert. „WhatsApp ermutigt die Nutzer, auf die neueste Version unserer App aufzurüsten und ihr mobiles Betriebssystem auf dem neuesten Stand zu halten, um sich vor potenziellen zielgerichteten Angriffen zu schützen, die darauf abzielen, Informationen auf mobilen Geräten zu gefährden“, sagte ein Sprecher gegenüber CNBC am Dienstag.

Wie man WhatsApp auf Android aktualisiert

WhatsApp erhält regelmäßig Updates, um Fehler zu beheben und neue Funktionen zu starten. Es wird empfohlen, die App auf dem neuesten Stand zu halten, damit Sie WhatsApp reibungsloser und sicherer nutzen können.

Schritt 1. Gehen Sie zum Google Play Store;

Schritt 2. Wählen Sie „Meine Apps & Spiele“;

Schritt 3. Überprüfen Sie in der Liste der installierten Anwendungen, ob WhatsApp ein neues Update hat;

Schritt 4. Tippen Sie auf „WhatsApp“. > „Update“. So können Sie das WhatsApp-Update auf Samsung-Telefonen oder anderen Geräten nutzen.

 Herunterladen oder Aktualisieren von WhatsApp

Manchmal erhalten wir Fehlercodes, wenn wir versuchen, WhatsApp im Google Play Store herunterzuladen oder zu aktualisieren. Hier ist, wie man verschiedene Google Play-Fehler behebt.

Fehler 413, 481, 491, 492, 921, 927 und 941 beheben

Schritt 1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Konten“ > „Google“ > tippen Sie auf Ihr Konto;

Schritt 2. Tippen Sie auf die Menütaste > „Konto entfernen“;

Schritt 3. Starten Sie das Android-Handy neu und fügen Sie das Google-Konto erneut hinzu;

Schritt 4. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Anwendungen“ > „Google Play Store“ > „Speicherung“ > Cache löschen und auch Daten löschen“;

Schritt 5. Versuchen Sie, WhatsApp erneut herunterzuladen.

Fehler 101, 498, 919, 403, 495, 504, 911, 920, 923, RPC, Paketdatei ungültig, Installation/Download fehlgeschlagen

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Android-Telefon genügend Platz zum Herunterladen von WhatsApp (Springe zu Fehlerbehebung) vorhanden ist: WhatsApp kann aufgrund von zu wenig Platz nicht installiert werden).

Schritt 2. Laden Sie die WhatsApp APK-Datei von WhatsApp.com herunter und installieren Sie sie.

Tipp: Um WhatsApp aus dem Browser herunterzuladen, gehen Sie bitte zu „Einstellungen“ > „Sicherheit“ > aktivieren Sie „Unbekannte Quellen“.

Wie man WhatsApp aktualisiert

Fehlerbehebung: WhatsApp kann aufgrund von zu wenig Platz nicht installiert werden

Wenn Sie die Fehlermeldung „Es gibt nicht genügend Platz auf dem Gerät“ erhalten, versuchen Sie diese Schritte:

Cache löschen und Daten löschen

Schritt 1. Navigieren Sie zu „Einstellungen“ > „Anwendungen“ > „Google Play Store“ > „Speicherung“;

Schritt 2. Cache löschen und Daten löschen;

Schritt 3. Starten Sie das Android-Gerät neu;

Schritt 4. Installieren Sie WhatsApp. neu.

Wenn der Fehler Sie immer noch daran hindert, WhatsApp herunterzuladen oder zu aktualisieren, lesen Sie, wie Sie Platz freigeben können, wenn der interne Android-Speicher voll wird.

 

Die 15 lustigsten Meme-Seiten auf Facebook

In den letzten zehn Jahren sind Memes zu einem tief verwurzelten Element der digitalen Welt geworden, insbesondere in Social Media. Aber Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass es sich um einen Begriff handelt, der 1976 vom Biologen Richard Dawkins geprägt wurde.

Es sollte kulturelle Trends beschreiben, die sich schnell durchsetzen. Nach seiner Definition würde die Idee der Demokratie als Meme eingestuft werden. Heute sind humorvolle Bilder, Videos oder jegliche textliche Inhalte das, was für Memes geeignet ist. Typischerweise handelt es sich um kopierte Inhalte (mit geringen Abweichungen), die sich im Internet wie ein Lauffeuer verbreitet haben.

Aber was hat das mit Marketing zu tun? Sehr oft.

Memes sind wahrscheinlich die viralste Form von Inhalten, die es gibt. Sie können eine Begeisterung für Ihre Marke erzeugen, indem Sie das Thema eines dieser Memes sind. Sie können sogar Influencer nutzen, die in der Kunst des Memorierens versiert sind, um eine Anzeige für Sie zu erstellen.

Suchen Sie nicht weiter Gucci’s Einführung für ihre Uhrenkollektion Le Marché des Merveilles. Sie arbeiteten mit Meme-Machern wie Jessica (@beigecardigan) und John (@cabbagecatmemes) zusammen, um Memes zu erstellen, um ihre neue Kollektion zu bewerben. Und sie haben sich dem Anlass angepasst.

Bild über TFWGucci

Sieht so aus, als könnte eine tägliche Dosis Humor Ihrer Marke zugute kommen. Ziemlich ordentlich, oder? Deshalb haben wir uns entschieden, eine Liste der 15 lustigsten Facebook-Memeseiten zu erstellen, mit denen du zusammenarbeiten kannst.

Die 15 lustigsten Meme-Seiten auf Facebook:
1. 9GAG
2. Tantchensäure
3. NBA Memes
4. Die geschmacklosen Gentlemen
5. Klassische Kunst Memes
6. Memes
7. Viraler Faden
8. College Humor
9. Sarkasmus
10. Das Haustier-Kollektiv
11. Der tägliche Brei
12. LADbibel
13. George Takei
14. Lustig oder Stirb
15. Zyanid & Glücklichsein
Fazit
1. 9GAG
9GAG ist mit Abstand die beliebteste Meme-Seite auf Facebook mit seinen 39 Millionen Fans. Es ist ein allgegenwärtiges Wesen im Land der Memes. Sie haben eine eigene Website, eine mobile Anwendung und eine Seite auf allen wichtigen Social Media Kanälen.

Bild über Facebook

Die treibende Kraft hinter diesem Giganten ist die ständig wachsende Nutzerzahl, die Inhalte in die Website einbringt. Die Facebook-Seite bringt ihren Abonnenten die besten Beiträge, die auf ihrer App und Website im Trend liegen.

2. Tantchensäure
Aunty Acid, die verrückte rosahaarige Dame, die die Welt der Memes regiert, hat fast 11,6 Millionen Anhänger auf Facebook. Die Seite begann vor fast einem Jahrzehnt im Jahr 2010. Ihr Anspruch auf Ruhm ist ihre vorausschauende Perspektive und ihre urkomische Einstellung zum Leben, die mit einem säurehaltigen Touch präsentiert wird.

Bild über Facebook

In der Gemeinschaft geht es darum, erbauliche Gedanken zu teilen und jedem ein Gefühl der Zugehörigkeit zu vermitteln. Von viralen Videos und Memes bis hin zu Lebenshinweisen finden Sie auf dieser Seite jede Art von Inhalten.

Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre Kontakte und Informationen auf Ihr neues Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge zu übertragen.
Wenn Sie nur Kontakte auf einer SIM-Karte importieren oder exportieren möchten, finden Sie im Folgenden die genauen Schritte, die Sie auf Ihrem Gerät durchführen müssen.
Die Samsung Smart Switch App ist jedoch eine einfache Möglichkeit, alle Ihre Daten, einschließlich Musik, Apps und Fotos, von Ihrem alten Gerät auf Ihr neues zu übertragen. Mehr über Samsung Smart Switch erfahren Sie hier.

Alternativ können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Kontakte auf einer SD-Karte auf Ihr Gerät zu importieren oder zu exportieren:

So kopieren Sie Kontakte zum und vom Gerät:

In den veranschaulichenden Beispielen exportieren wir Kontakte von der SIM-Karte, aber der Pfad ist derselbe, ob beim Import, Export auf die SIM-Karte, SD-Karte oder Device Storage.

1
Wählen Sie auf dem Startbildschirm Apps.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?
2
Wählen Sie Kontakte aus.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?
3
Wählen Sie Mehr.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?
4
Wählen Sie Einstellungen.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?
5
Wählen Sie Kontakte importieren/exportieren.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?

6
Wählen Sie Import oder Export.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?
7
SIM-Karte, SD-Karte oder Gerätespeicher auswählen
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?
8
Wählen Sie Gerät aus.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?
9
Wählen Sie den oder die Kontakte aus, die Sie importieren oder exportieren möchten.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?
10
Wählen Sie Fertig.
Wie importiere oder exportiere ich Kontakte zu und von meinem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge?